ABOUT

Mein Name ist Jolanda Curenton und mir gehören die zwei kreativen Hände, welche die B-Box zu dem machen, was sie ist. Wie mein Logo schon sagt, bin ich seit 2003 selbstständig und habe in der Schweiz und in New York (USA) gearbeitet. Ich gehöre zu den glücklichen Menschen, die nicht arbeiten müssen, sondern ihre Leidenschaft Tag für Tag leben dürfen.

 

Da ich nun schon lange vor dem Bildschirm sitze und nicht so recht weiss, was ich über mich schreiben soll, lasse ich die Menschen sprechen, die mich und meine Arbeit am besten kennen: Meine Kunden!

Portrait von Jolanda Curenton

«Schön, dass Jolanda nach ihrer langen Ausland-Abwesenheit wieder zurück ist in der Schweiz, ich habe sie sehr vermisst! Und an erster Stelle wünsche ich ihr alles Gute und ganz viel Erfolg mit ihrem kleinen, ganz speziellen «Lädeli». Sie ist ja auch speziell – und was ich, nebst ihrer fachlichen Kompetenz und ihrem hervorragenden Können, sehr an ihr schätze ist, dass sie nicht nur für ihre Freunde und Bekannte ein ganz grosses Herz hat, sondern auch für Tiere! Joli: Alles, alles Gute und bleib so wie du bist!»

___

Ursi

Die B-Box ein kleines Bijou

«Vor 13 Jahren habe ich meinen schwierigen Kopf deinen kompetenten Händen überlassen. Leider gab es für mich während vier Jahren wegen deinem Ausland Aufenthalt eine Durststrecke. Ich wechselte vier Mal den Salon und war endlos frustriert. Nun bist du da, die B-Box ein kleines Bijou mit cooler Atmosphäre und persönlicher kompetenter Beratung. B-Box simply the best, better than all the rest, ich bin der lebendige Beweis dafür....»

___

Thérèse

«Wenn es eine Konstante in meinem Leben gibt, dann ist es Jolanda mit den schönsten Meches, den besten Gesprächen im Salon und der perfekten Frisur in jedem Lebensabschnitt! Ich kenne sie bereits seit der Schulzeit und bin begeistert, dass aus dem scheuen Mädchen aus dem Dorf, diese selbstsichere, dynamische Powerfrau geworden ist, die meine «bad hair days» auf ein Minimum reduziert. Ich bin sehr froh, dass Jolanda aus den USA zurück ist und ich mit der B-Box wieder einen «besten Coiffure in Winterthur» habe und kein Friseur-Hopping mehr betreiben muss.

Ein Besuch bei Jolanda ist von der Beratung bis zum letzten Haarspitzchen einfach super - sie überzeugt mit Style, persönlichem Top-Service, Professionalität und Kreativität und verzaubert mit ihrer liebenswerten, authentischen Art. In der B-Box fühlt man sich einfach richtig gut aufgehoben. Alles Gute und viel Erfolg liebe Jolanda, mich wirst Du nicht mehr los.»

___

Ursula

Mit den Farben kann sie wahre Wunder vollbringen

«Wir kennen Jolanda seit vielen Jahren. Schon Mitte 20 war sie selbständig und arbeitete extrem professionell. Sie hatte bereits mehrere nationale Coiffeurpreise abgeräumt und man merkte ihr die Freude an ihrem Beruf immer an. Sie ist stets mit Leidenschaft dabei und nicht nur fachlich auf der Höhe - mit den Farben kann sie wahre Wunder vollbringen und sie erkennt, welcher Haarschnitt typgerecht ist - sondern und vor allem auch menschlich. Der beste Beweis dafür ist, dass meine beiden Mädchen und ich sie schätzen und lieben und immer wieder gerne zu ihr gehen.»

Alexandra: «Jolanda kann nicht nur super Haare schneiden, sondern auch zuhören und sie interessiert sich für andere.»

___

Bettina, Cristina und Alexandra

«Unsere Wege haben sich per Zufall vor ein paar Jahren in den USA gekreuzt. Bis dann war es mir eigentlich egal, wo ich meine Haare schneiden liess, ich war nicht so «schwierig» diesbezüglich. Aber es hat sich «leider» alles geändert, nachdem Jolanda ihre «magische Schere» in meine Haare gesteckt hat. Seitdem bin ich wirklich ihr grösster Fan geworden und mit ihrem Rückgang in die Schweiz hat sie eine grosse Leere hinterlassen – vor allem privat, aber auch was meinen Kopf betrifft! Seitdem bin ich verzweifelt am suchen, es nützt aber eigentlich gar nichts: Nur Jolanda ist die Beste! Zum Glück können mein Mann und ich ziemlich oft in die Schweiz fliegen. Dann ist jeweils ein Stop bei der «B-BOX» obligatorisch für uns. Wir haben es schon zweimal geschafft und werden bald wieder kommen. Mein Mann hat sich seit unserem letzten Besuch im letzten Juli die Haare nicht mehr schneiden lassen und ich habe wieder einmal einen miserablen Schnitt bekommen. Keine Angst, Joli wird es schon richten: «Sie isch die Bescht vo alle....»»

___

Pat & Phil

Wir haben die Momente als Freunde genossen

«Jolanda Curenton habe ich vor zehn Jahren kennengelernt, als ich neu in der Schweiz und auf der Suche nach einem Friseur war. Da war sie plötzlich, die damals junge Frau (blond und lange Haare) mit viel Elan und hungrig nach Neuem und dem Leben.

Aus dem Nutzen ist eine Freundschaft entstanden, welche ich nicht missen möchte. Vermisst hatte ich sie sehr als sie nach New York ging, obwohl ich sie dreimal besucht hatte. Aber nur einmal im Jahr Haare schneiden geht ja gar nicht.

Daher haben wir das Thema «Haare schneiden» für die Zeit gelassen und haben die Momente, die wir während meinen New York Besuchen hatten, als Freunde genossen.

Nun schreiben wir das Jahr 2014, vor mir steht eine erwachsene Frau mit einigen Jahren mehr Lebenserfahrung auf dem «Buckel»... Mit den Jahren hat Jolanda sich äußerlich verändert (dunkle und kurze Haare) aber innerlich ist sie noch so, wie ich sie vor zehn Jahren kennengelernt habe: liebevoll, ehrlich, nicht voreingenommen, offen für Neues und Anderes im Leben.

Mit alldem hat sich Jolanda mit der B-Box ihren gossen Traum erfüllt... «a must see and do in Winterthur!»»

___

Manni

«Ich durfte Jolanda vor 15 Jahren an einer Party kennenlernen. Seit dort ist sie nicht mehr wegzudenken!

Abgesehen von ihrem Partyflair habe ich Jolanda als lebenslustigen Menschen und als einen absoluten Haarprofi kennenlernen dürfen. Ich bin heilfroh, ist sie nach ihrem längeren New York Aufenthalt wieder bei uns! Denn endlich habe ich wieder eine super Frisur auf dem Kopf, ein gestylter Bart im Gesicht und meine Freundin wieder in der Nähe, um jederzeit etwas trinken gehen zu können und ein gutes Gespräch zu haben. Schön, dass du wieder da bist!»

___

Philipp

sie spürt, was ich will

«Jolanda hat mir meine Haare zum ersten Mal in New York geschnitten, von lang auf halblang. Sie wusste instinktiv, was ich wollte. Dies ist bis heute so. Ich sage gar nicht viel und lasse Jolanda machen. Sie spürt, was ich will und ich kann ihr meine nicht ganz einfachen Haare anvertrauen.

Sie schneidet so, dass man gar nicht oft die Haare schneiden müsste, doch es macht viel zu viel Spass, auf dem «Retrostuhl» zu sitzen und sich von ihr verwöhnen zu lassen! Darum bin ich sehr froh, dass ich nicht mehr nach New York fliegen muss, um meine Haare schneiden zu lassen, sondern dies nun hier machen kann.»

___

Rebekka

«Die B-Box kennengelernt habe ich durch meinen Bruder!

Beim ersten Öffnen dieser sympathischen Kiste, flogen mir Kompetenz, Perfektion und Charme um die Ohren und dies in einer Atmosphäre, wo sich Freunde begegnen dürfen!

«B-Box mis zweite Dihei!» Jolanda, weiter so!»

___

Stefanie

Portrait Jolanda Curenton mit Kusshand